Skip to main content
我的收藏
News

Tiefgehende Einblicke für Studenten der Textilindustrie

Marktschorgast, 22.07.2019 – erneut öffnete Vitrulan seine Tore für die „International Textile Summer School“ vom Campus Münchberg der Hochschule Hof. Die Summer School bietet internationalen Studenten die Möglichkeit, ihre Kenntnisse zu den Themen technische Textilien, innovative Textilveredelung und nachhaltige Textilwirtschaft zu erweitern.

Die rund 30 Teilnehmer kamen aus Ländern wie Indien, Thailand, China oder Pakistan, studieren dort an Hochschulen der traditionellen Textilindustrie und widmen sich unter anderem nachhaltigen Konzepten im Bereich der technischen Textilien.

Vitrulan als modernes Textilunternehmen, welches ebenfalls für seine, im thüringischen Tochterunternehmen Vitrulan Technical Textiles GmbH produzierten, technischen Textilen bekannt ist, nutzt diese Gelegenheit, um die diesjährige Summer School am 22.07.19 an den Standort Marktschorgast einzuladen.

Nach der Vorstellung des Unternehmens durch das Produktmanagement fand eine Betriebsführung statt, während der die Studenten und ihre Begleiter den Produktionsprozess vom einzelnen Glasfaser-Faden bis hin zur fertigen, hochfunktionalen Glasfasertapete verfolgen konnten. Die, auf zwei Gruppen aufgeteilten Besucher wurden durch den Entwicklungs- bzw. Werksleiter von Vitrulan begleitet, welche den interessierten Nachwuchs mit ausführlichen Informationen zu den einzelnen Produktionsschritten versorgten und im Anschluss für weitere Fragen zur Verfügung standen.

Um einige neue, positive Eindrücke reicher, ging es am Ende wieder zurück zum Campus. Wir bedanken uns bei den diesjährigen Teilnehmern und freuen uns bereits auf den nächsten Besuch der „International Textile Summer School“ im Jahr 2020.

关闭