Verarbeitung mit AQUA PLUS

Untergrundvorbereitung
Verklebung Vitrulan Glasfasertapeten mit Kleber Beschichtung
(Aqua Technologie)
Verklebung Vitrulan Glasvlies / Vlies mit Kleber Beschichtung
(Aqua Technologie)
Tipps und Tricks Vitrulan Glasfasertapeten und -vliese

Verarbeitung:

1) Untergrund vorbereiten
Untergrundbeschaffenheit prüfen,
ggf. fachgerecht vorbehandeln.


2) Wasser auftragen
Leitungswasser mit dem Aqua Quick Gerät auftragen, Bahnen in Schlaufen legen.


3) Aktivierungszeit gewähren
Bahnen mindestens 2 - maximal
10 Minuten - je nach Dessin und Umgebungsklima - ruhen lassen, damit das Wasser den Spezialkleber optimal aktiviert.


4) Verkleben
Während der Verklebung kann das Gewebe problemlos verschoben und seine Position beliebig korrigiert werden.


5) Verbinden
Nach etwa 20 Minuten verbinden sich Gewebe und Wand miteinander. Korrekturen sollten jetzt abgeschlossen sein.


6) Trocknen
In 7 bis 12 Stunden trocknen die Bahnen vollständig ab.


7) Beschichten - Anstreichen
Je nach Gewebetyp erfolgt ein ein-
bis zweimaliger Anstrich.


Vitrulan Aqua Quick Gerät

Mit dem Aqua Quick Gerät ist die Verarbeitung sehr einfach. Einfach Wanne mit sauberem Leitungswasser auffüllen, die Bahn durch die Maschine ziehen, verkleben.


Wir freuen uns, dass Sie an unserem Onlineangebot auf vitrulan.com interessiert sind. Damit wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten können, speichern wir die Informationen zu Ihrem Besuch in "Cookies". Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung eben dieser Cookies einverstanden.

OK mehr erfahren