Zum Hauptinhalt springen
Merkliste für Musterbestellung

Jährlich zum 1. September starten bei uns spannende Ausbildungen.
Bewirb Dich jetzt und werde
 

Kaufmann/-frau (m/w/d) für Digitalisierungsmanagement

 

Du hast Lust irgendwas mit Wirtschaft zu machen, hast aber bedenken, dass dir der Beruf des Kaufmanns zu trocken ist? Wie wäre es, wenn du dein kaufmännisches Interesse mit spannenden Computersystemen verbinden könntest und Unternehmen dabei hilfst, schlanke und digitalisierte Prozesse umzusetzen. Wenn Du auch noch Spaß daran hast, im Team zu arbeiten, dann ist die Ausbildung zum Kaufmann/-frau (m/w/d) für Digitalisierungsmanagement genau die richtige für Dich!


Ausbildungsbeginn:

jährlich zum 1. September in Marktschorgast


Deine Tätigkeiten:

Ohne Computer geht heute gar nichts mehr – gerade im wirtschaftlichen Umfeld. Wo früher noch mühselig Papier von Abteilung zu Abteilung getragen wurde, kümmern sich heutzutage hochmoderne Computersysteme um die Abwicklung von Geschäftsprozessen. Doch kein Prozess ist wie jeder andere und so braucht es Menschen, die sich um die Abbildung dieser Prozesse auf den Computersystemen kümmern.

Bei Vitrulan wirst du im SAP-Team ausgebildet. Zusammen mit deinen Kollegen betreust du das Rückgrat des Unternehmens, denn ohne unser ERP-System läuft hier gar nichts. Ihr kümmert euch gemeinsam um die Bereiche Finanzbuchhaltung, Controlling, Einkauf, Vertrieb, Produktion und Logistik und steht darüber hinaus in enger Abstimmung mit den zugehörigen Fachabteilungen.


Warum bei Vitrulan?

Dass Du bei Vitrulan die nettesten Kollegen haben wirst, ist klar, aber neben netten Kollegen und fachkundigen Ausbildern bietet Dir Vitrulan auch tolle Zusatzleistungen: Mit einer Ausbildungsvergütung nach dem Tarif der Nordbayerischen Textilindustrie (IG Metall) hast Du sicher ein paar Euro mehr in der Tasche, als viele andere Azubis der gleichen Fachrichtung. Und obendrein gibt es Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie die Erstattung von Fahrtkosten.


Die Ausbildung:

Die Ausbildung zum Kaufmann/-frau (m/w/d) für Digitalisierungsmanagement dauert 3 Jahre und findet sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule (Bayreuth) statt.


Voraussetzungen:

Mittlere Reife, technisches sowie wirtschaftliches Verständnis, Spaß daran Lösungen zu finden


Zukunftschancen

Du hast Lust, nach der Ausbildung noch mehr zu lernen? Mit der Ausbildung stehen Dir etliche Zusatzqualifikationen zur Spezialisierung offen, z.B. zum zertifizierten SAP Consultant, SAP-Projektmanager oder ABAP Developer.

Nach dem Erwerb einer Hochschulberechtigung (z.B. Fachabitur), kannst Du sogar noch ein Studium, z.B. in Informatik oder auch Wirtschaftsinformatik anhängen.
 

Gerne kannst Du auch ein ein- oder mehrtägiges Praktikum bei uns machen, um einen Eindruck vom Berufsbild zu bekommen!


HABEN WIR DEIN INTERESSE GEWECKT?
Dann freuen wir uns, per E-Mail oder per Post, auf Deine Unterlagen.
 

NOCH NICHT ÜBERZEUGT?
Dann schau einfach auf der Facebook-Seite unserer Azubis vorbei und sieh Dir an was neben dem Ausbildungs-Alltag noch an Ausflügen, Veranstaltungen und Events organisiert wird.

Schließen