Zum Hauptinhalt springen
Merkliste für Musterbestellung

Multiaxiale Gelege

aus Glas, Carbon oder als Hybridgelege

Multiaxiale Verstärkungen wurden speziell für die Herstellung hochwertiger Laminate entwickelt. Ihre optimierten Faserstrukturen sorgen für Festigkeit und Steifigkeit in exakt definierten Richtungen. Dabei sind, je nach verwendetem Material, die folgenden Ausrichtungen möglich:

  • Unidirektional
  • Bidirektional
  • Biaxial
  • Triaxial
  • Quadraxial

Gitter-Gelege

Die offenen Gitter-Gelege aus Glas oder Polyester sind mit einem Bindersystem verfestigt und haben eine bidirektionale Ausrichtung mit 0/90°.

Bei der Herstellung von Dach- und Dichtungsbahnen werden als Bindesysteme SBR, EVA, Acrylat oder andere Mischbinder eingesetzt.

Immer wenn es auf eine möglichst flache und offene Struktur ankommt: Gitter-Gelege eignen sich hervorragend zur Verstärkung von Kunststoff-Membranen, die ohne den Einsatz von zusätzlichen Klebstoffen zusammen laminiert werden.

Schließen