Zum Hauptinhalt springen
Merkliste für Musterbestellung

Gittergewebe

Egal ob robust und offenmaschig oder flach und leicht – Verfestigte Gittergewebe bieten eine Vielzahl technischer Eigenschaften für den Einsatz als Verstärkungs- und Armierungsgewebe:

Hohe Reiß- und Zugfestigkeit

  • Hohe Kraftaufnahme bei geringer Dehnung
  • Schützt vor Rissbildung und deren Übertragung in die sichtbare Oberfläche
  • Verbesserung der Biege- und Bruchfestigkeit
  • Stabil bei Schwankungen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit
  • Schützt vor mechanischen Einwirkungen
  • Erhöhung der Ein- und Weiterreißfestigkeit

Alkalibeständigkeit

  • Schützt das Gewebe vor Alterung und Funktionsverlust und beugt somit häufigen Sanierungen vor
  • Optimal verträglich - sowohl mit mineralischen als auch mit dispersionsgebundenen Materialien

Gleichmäßiges Warenbild und geringe Dicke

  • Dient als Schichtdickenindikator - kontrollierbarer Materialverbrauch
  • Fördert homogene Oberflächenstruktur

Gute Planlage und Steifigkeit

  • Ermöglicht leichte und effiziente Verarbeitung bei großen Flächen
  • Sorgt für Prozessfähigkeit und Prozesssicherheit

Geringes Gewicht und Flexibilität

  • Garantiert gute Verarbeitbarkeit
  • Flexibel im Handling und doch formstabil
  • Passt sich dem Untergrund an
  • Unterstützt Leichtbauweise

Ausrüstungsvarianten

  • Unterschiedliche Härtegrade
  • Nicht brennbar / flammhemmend
  • Formaldehydfrei
  • Halogenfrei
  • Heißsigelfähig
  • Einseitig selbstklebend

Individualisierung

  • Spezielle Einfärbung
  • Logoaufdrucke
  • Variable Rollenabmessungen
Schließen