Zum Hauptinhalt springen
Merkliste für Musterbestellung

Jährlich zum 1. September starten bei uns spannende Ausbildungen.
Bewirb Dich jetzt und werde
 

Bachelor of Engineering / Produktionstechnik

 

Du hast (Fach-)Abitur, kannst gut logisch Denken, hast eine Affinität zu Technik und arbeitest genau? Dann ist das Duale Studium zum Bachelor of Engineering genau das richtige für Dich!


Ausbildungsbeginn:

jährlich zum 1. September in Sonneberg (Haselbach) 


Deine Tätigkeiten:

Möglichst ökonomisch und effizient zu produzieren, das ist das erklärte Ziel, das Du als Bachelor of Engineering verfolgst. Du bist die Schnittstelle zwischen Maschinenbau und der Wirtschaft. Du prüfst, welche Rohstoffe und Materialien besonders effizient verarbeitet werden können, wie die Produktionsverfahren optimiert werden können und wie die bestmögliche Qualität erreicht werden kann.


Warum bei Vitrulan?

Dass Du bei Vitrulan die nettesten Kollegen haben wirst, ist klar, aber neben netten Kollegen und fachkundigen Ausbildern bietet Dir Vitrulan auch tolle Zusatzleistungen: Mit einer Ausbildungsvergütung nach dem Tarif der Nordbayerischen Textilindustrie (IG Metall) hast Du sicher ein paar Euro mehr in der Tasche, als viele andere Azubis der gleichen Fachrichtung. Und obendrein gibt es Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie die Erstattung von Fahrtkosten.


Die Ausbildung:

Die Ausbildung zum Bachelor of Engineering dauert 3 Jahre und findet sowohl im Betrieb als auch in der Fachhochschule (Coburg) statt.


Voraussetzungen:

(Fach-)Abitur, logisches Denken, Affinität zu Technik 


Zukunftschancen

Du hast Lust, nach der Ausbildung noch mehr zu lernen? Dann setzte doch noch ein Masterstudium oben drauf! 
 

Gerne kannst Du auch ein ein- oder mehrtägiges Praktikum bei uns machen um einen Eindruck vom Berufsbild zu bekommen!
 

HABEN WIR DEIN INTERESSE GEWECKT?
Dann freuen wir uns, per E-Mail oder per Post, auf Deine Unterlagen.

NOCH NICHT ÜBERZEUGT?
Dann schau einfach auf der Facebook-Seite unserer Azubis vorbei und sieh Dir an was neben dem Ausbildungs-Alltag noch an Ausflügen, Veranstaltungen und Events organisiert wird.

Schließen