Zum Hauptinhalt springen
Merkliste für Musterbestellung

E-Shield-Fabric / Abschirmgewebe

Die Folgen elektromagnetischer Strahlung, dem sogenannten Elektrosmog, gehen von Schlafproblemen über Unwohlsein bis hin zu Kopfschmerzen. Sogar Erkrankungen am Herz-Kreislaufsystems, Veränderungen des Blutbildes oder Krebs werden mit Elektrosmog in Verbindung gebracht.

Das patentierte und nach ETAG 004 zertifizierte E-Shield-Fabric / Abschirmgewebe wurde gezielt für den Einsatz in der Armierung außenseitiger Wärmedämm-Verbundsysteme entwickelt. Es dämpft, aufgrund des eingewebten metallischen Spezialgarns, zuverlässig elektromagnetische Strahlung, insbesondere im Frequenzbereich von Mobilfunknetzen.

Mehr erfahren

Gittergewebe mit thermoplastischer Appretur

Gittergewebe mit thermoplastischer Appretur lassen sich dank einer speziellen Beschichtung tiefziehen und verformen. Die dafür notwendige Temperatur kann innerhalb einer gewissen Bandbreite eingestellt werden, liegt typischerweise aber oberhalb von 90°C.

Gittergewebe mit heißsiegelfähiger Appretur

Gittergewebe mit heißsiegelfähiger Appretur werden häufig in Verbindung mit verschiedenen Substraten zu Laminaten weiterverarbeitet und zur Verstärkung und Stabilisierung von Vliesen, Folien oder Papieren eingesetzt. Solche Glasgittergewebe lassen sich allein durch Hitzeeinwirkung und Flächenpressung ohne Verwendung eines zusätzlichen Klebemediums verbinden, da das spezielle Coating oberhalb der sogenannten Aktivierungstemperatur nicht nur erweicht, sondern auch eine signifikante Klebkraft entfaltet.

Eckwinkel

Hergestellt aus schwerem, alkalibeständigem Glasfasergewebe eignen sich Eckwinkel zur Verstärkung von Gebäudeecken und Fensterlaibungen. Bedingt durch ihre hohe Stabilität fügen sie sich optimal in jedes Putzsystem ein, ermöglichen eine exakte Eckausbildung und bieten optimalen Kantensschutz. Durch die Grobmaschigkeit wird zudem die Verwendung von grobkörnigen, mineralischen Systemen unterstützt.

Je nach Einsatzgebiet kann aus zwei Varianten gewählt werden:

  • Panzereckwinkel: speziell verstärkter Eckwinkel, zur Ausbildung von Kanten in besonders stoßgefährdeten Bereichen

  • Rolleneckwinkel: variabel von der Rolle ablängbar, besonders leicht zu verarbeiten durch markierte Sollknickstelle, zur Verstärkung von Gebäudeecken und Fensterlaibungen

Maßgeschneiderte Verstärkungsprodukte


Sie suchen nach der richtigen "Verstärkung" für Ihr Produkt?

Gemeinsam entwickeln wir eine Lösung – maßgeschneidert auf das jeweilige Herstellungsverfahren und die technischen Anforderungen des späteren Erzeugnisses.

Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Situation zu schildern. Unser Team wird sich anschließend umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
 

Zum Kontaktformular

Schließen