Zum Hauptinhalt springen
Merkliste für Musterbestellung
News

Firmen-Zukauf für die Vitrulan Gruppe

20.07.2021 Die Vitrulan Gruppe mit Hauptsitz in Marktschorgast unterzeichnete am 19.07.2021 die Verträge zur Übernahme der Textilglasaktivitäten der PD Industriegesellschaft mbH Glasfaser Brattendorf und erweitert damit die Produktionskapazitäten für Tapeten aus Glasfasergewebe und Glasvliese.

Das Werk in Brattendorf, das künftig als Vitrulan Glasfaser Brattendorf GmbH firmieren wird, gehörte bislang zum Konzern der Preiss-Daimler Gruppe. Am Standort Brattendorf (Auengrund), Thüringen, werden aktuell jährlich rund 15 Mio Quadratmeter dekorativer Glastextilien produziert und rund 70 Mitarbeiter beschäftigt. Das Sortiment umfasst neben Tapeten aus Glasgeweben und Glasvlies auch Gittergewebe zur Armierung.

„Mit dem neuesten Zukauf können wir die vorhandenen Produktionskapazitäten im Bereich der (Glasfaser-)Tapeten noch einmal deutlich steigern, unsere Kunden noch schneller beliefern und flexibler produzieren,“ erläutert Ralf Barthmann, CEO der Vitrulan Group. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kollegen aus Brattendorf und heißen sie herzlich willkommen in der Vitrulan Gruppe!"

Vitrulan beschäftigt derzeit rund 470 Mitarbeiter an bislang zwei Standorten in Deutschland sowie einem in Mikkeli, Finnland, und erwirtschaftet einen Nettoumsatz von rund 90 Millionen Euro mit komplexen dekorativen Textilien auf Glasbasis und technischen Geweben aus Glasfaser und Carbon. Produziert werden neben Glasfasertapeten auch technische Textilien aus Glas-, Kunststoff- und Carbonfasern sowie moderne Infrarot-Flächenheizungen auf Basis von Glasgeweben. 2016 erwarb die Münchner Industrieholding ADCURAM Group AG im Zuge einer Nachfolgeregelung die Mehrheit an der Vitrulan Gruppe und entwickelt diese seitdem aktiv weiter. So wurde bereits Ende 2019 die heutige Vitrulan Composites Oy im finnischen Mikkeli erworben. „Nach dem Zukauf und der erfolgreichen Integration der Vitrulan Composites Oy in Mikkeli, Finnland, konnten wir jetzt mit dem Werk in Brattendorf im Rahmen unserer Buy-&-Build-Strategie der Vitrulan Gruppe einen zusätzlichen wichtigen Baustein hinzufügen“, so Henry Brickenkamp, Vorstandmitglied der ADCURAM, „Vitrulan wird seine starke Marktposition damit weiter ausbauen und festigen können“.

 

Zusätzliche Informationen

PD Group in Kürze

Die Preiss-Daimler Gruppe ist eine inhabergeführte, multinationale Unternehmensgruppe mit einem breiten Leistungsspektrum in den Bereichen Glasfaser, Feuerfest sowie Deponie- und Umweltschutz. Die Verbundunternehmen der Gruppe sind exportorientiert und beschäftigen weltweit rund 2.300 Mitarbeiter.

Mehr dazu unter www.pd-group.com

 

ADCURAM in Kürze

ADCURAM ist eine private Industriegruppe. Sie erwirbt Unternehmen mit Potenzial und entwickelt sie weiter - aktiv und nachhaltig. Für Neuakquisitionen stehen der finanzstarken Industrieholding insgesamt 300 Millionen Euro zur Verfügung. Mit einem Team von 40 Experten entwickelt die Industrieholding ihre Tochtergesellschaften strategisch und operativ weiter. Mit fünf Tochtergesellschaften und rund 3.000 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern einen weltweiten Umsatz von mehr als 500 Millionen Euro.

Mehr dazu unter www.adcuram.com

Schließen